Zwischenräume

21_10_Fichtelgebirge_0015_s
Kategorie
Land in der Kunst - Kunst auf dem Lande
Datum
25.11.2022 16:00
Veranstaltungsort
FreiRaum für die Künste

Wir laden Sie ein zur Vernissage mit Bildern von Halina Hildebrand!

Die Ausstellung präsentiert Werke der Fotografin Halina Hildebrand als Quintessenz ihrer 10-jährigen Auseinandersetzung mit dem Wald. Ob jung, alt, lebendig oder scheinbar tot - durch den Blick der Fotografin erlebt der Betrachter neue Sichtweisen auf den Wald mit all seinen Facetten bis hin – ganz aktuell – zu ihren Eindrücken der verbrannten Wälder hier in Brandenburg.

Halina Hildebrand, 57, arbeitete jahrzehntelang als Heilpraktikerin. Das Fotografieren war lange Hobby, dann wurde es zur Leidenschaft. 2007 verkaufte sie ihre Praxis und begann sich intensiv mit Fotografie zu beschäftigen. Sie besuchte Seminare und Kurse bei namhaften Fotografen und an der Fotografenschule Ostkreuz. Auslandsaufenthalte, Ausstellungen in und um Berlin und auch im Ausland folgten. (https://halinahildebrand.eu). 

Zur Ausstellungseröffnung liest die Künstlerin Lyrik zum Thema Wald.

Der neue ukrainische Chor in Genshagen „Dzherelo“ (Quelle) übernimmt die musikalische Umrahmung.

Die Ausstellung läuft bis zum 21.01.2023.

Öffnungszeiten mittwochs 11-14 Uhr und samstags 15-17 Uhr und nach Vereinbarung.

 
 

Alle Daten

  • 25.11.2022 16:00

Powered by iCagenda